Spinnerei e.V.

Lesung & Talk mit Lady Bitch Ray

Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray bittet zur Lesung und Talk in die Spinnerei: Yalla Baby, yalla, hoppa Şinanay und Simsim: Virgin Sex on the Beach-Lesung by Dr. Bitch Ray
Die Wissenschaftlerin, Performance-Künstlerin, Rapperin und Buchautorin Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray liest aus ihrem Buch "Yalla, Feminismus!" und beleuchtet dabei Themenbereiche wie (queer)feministische Intersektionalität, Hip Hop-Feminismus, Islam und "Fuckademia“.

Dr. Reyhan Şahin, vielen auch bekannt unter dem Künstler*innen-Namen „Lady Bitch Ray“, ist hauptberuflich Wissenschaftlerin, zudem aber auch Rapperin, Performance-Künstlerin, Journalistin, Modedesignerin sowie Bildungsreferentin und Buchautorin. Sie studierte Allgemeine Sprachwissenschaften, Germanistik und Erziehungswissenschaften in Bremen und promovierte 2012 in Linguistik zum Bedeutungssystem des muslimischen Kopftuchs in Deutschland. Ihre Dissertation „Die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs“ ist die erste umfassende Studie zu diesem Gebiet und wurde 2013 mit dem Deutschen Studienpreis ausgezeichnet. Derzeit habilitiert sie zum Themengebiet Rechtspopulismus, Neue Rechte, Islam, Antisemitismus und Gender. 2012 veröffentlichte sie ihr feministische Pamphlet „Bitchsm“ (VS-Verlag /Panini Books), in dem sie bereits früh auf intersektionell-(queer)feministische Themen, wie etwa islamischen Feminismus, Hip Hop und Feminismus in Deutschland einging und diese in Bezug zu ihrer eigenen Biografie setzte.
Ihre zuletzt erschienenen Bücher sind: „Yalla, Feminismus!“ (9/2019 bei Tropen/Klett Cotta) und „Lady Bitch Ray über Madonna“ (04/2020 bei Kiepenheuer&Witsch)