POCHEN - 01

POCHEN

Chemnitz hat endlich eine Biennale - POCHEN. Alle zwei Jahre erzählt POCHEN Geschichte und Geschichten rund um die Region. Dabei fokussiert die Biennale jeweils ein Thema, das eng mit der Stadt, ihren Menschen, ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, vor allem aber mit ihrer Identität verbunden ist.

POCHEN erzählt diese Geschichten multimedial: Mit Malerei, Klang, Worten, Installationen und Licht, audiovisuell, performativ, szenisch. Die erste Auflage von POCHEN widmetep sich mit den „Tagen des Aufbruchs“ der Wismut und ihrer Bedeutung für die Region, dem Bergbau im Allgemeinen und all den kleinen und großen Geschichten drumherum.

POCHEN - 02
POCHEN - 03
POCHEN - 04
POCHEN - 05